Die Top 11 der gesunden Indoor-Aktivitäten für Kinder zur Fettverbrennung

kinder

Egal, ob es in Strömen regnet, ein Schneesturm aufzieht oder es einfach zu heiß ist, es ist wichtig, dass du ein paar Indoor-Aktivitäten für Kinder in petto hast. Und selbst wenn das Wetter schön ist, verbringst du einen Teil deines Tages drinnen – warum also nicht die Zeit drinnen besonders angenehm und unvergesslich machen?

Wenn du kleine Kinder zu Hause hast, ist es immer eine hervorragende Idee, so viel Zeit wie möglich draußen zu verbringen. Aber egal wo du wohnst, das Wetter ist nicht immer dazu geeignet, sich draußen aufzuhalten.

Indoor-Aktivitäten für Kleinkinder und Kinder

Die folgenden lustigen Indoor-Aktivitäten für Kinder werden deine Kleinen mit Sicherheit begeistern und sie dazu bringen, sich zu bewegen und Energie zu verbrennen. Egal, ob du Kleinkinder oder ältere Kinder hast, du wirst sicher etwas finden, das deine Kinder lieben werden…

1.  Das kleine Kartoffelsack-Rennen

Kartoffelsack-Rennen sind eine beliebte Aktivität auf dem Feld und ein lustiges Spiel für Familientreffen. Nimm dieses klassische Rennen mit nach drinnen, indem du jedes Kind in einen Kissenbezug steigen lässt und ihn um die Hüfte hältst. Stelle eine Start- und eine Ziellinie auf und lass sie um die Wette hüpfen, um zu sehen, wer am schnellsten ins Ziel kommt.

2. Der “Fallschirm”

Das ist ein Spaß für die ganze Familie! Nimm ein Bettlaken und lass jeden eine Seite festhalten, während du die Arme schnell auf und ab bewegst. Lege ein paar kleine Bälle oder Luftballons auf das Bettlaken und beobachte, wie schnell ihr zusammenarbeiten könnt, um sie alle abzuschlagen.

3. Wasserflaschen-Zielübungen

Stelle ein paar Ziele auf (leere Wasserflaschen eignen sich gut), die deine Kinder versuchen können umzuwerfen, indem sie weiche Gegenstände, wie kleine Stofftiere, Softbälle oder sogar Badespritzen, von einer Startlinie aus in einer gewissen Entfernung zum Ziel werfen (stelle die Startlinie in einer angemessenen Entfernung auf, die eine Herausforderung darstellt, aber nicht zu schwierig oder leicht für das Alter deines Kindes ist). Die Kinder werden viel Übung darin haben, ihre Objekte hin- und herzuholen und die Ziele wieder aufzustellen.

4. Die gute, alte Schneeballschlacht

Deine Kinder werden von einer Schneeballschlacht im Haus sicher begeistert sein. Du kannst ganz einfach deine eigenen Schneebälle basteln, indem du Papier zerknüllst oder aufgerollte Socken benutzt. Baue eine Festung für jede Seite, um zwischen den Würfen in Deckung zu gehen.

5. ABC-Übungskarten

Drucke dir ABC-Übungskarten auf DIN-A 4-Blätter aus – sie bieten für jeden Buchstaben des Alphabets eine körperliche Aufgabe. Lade sie herunter und wähle dann nach dem Zufallsprinzip Karten aus, die deine Kinder machen sollen, oder lass sie alle Karten machen, die ihren Namen oder ein Lieblingswort ergeben. Diese Aktivität bietet die perfekte Kombination aus Spaß und Lernen! Scheue dich nicht, mit deinen Kindern mitzumachen, um ein wenig Bewegung in den Tag zu quetschen.

6. Eierlaufen

Gib deinem Kind einen Löffel mit einem kleinen runden Gegenstand, der darauf passt, wie z.B. ein kleiner Hüpfball oder eine Weintraube, oder eben ein hart gekochtes Ei – wenn du dich traust, kannst du sogar ein echtes Ei verwenden. Erstelle einen Parcours, durch den dein Kind navigieren muss, während es den Löffel mit dem Ei hält und schaue, ob es das schafft, ohne dass das Objekt vom Löffel fällt. Lass sie langsam anfangen und wenn sie besser werden, können sie ihre Geschwindigkeit erhöhen, um eine größere Herausforderung zu schaffen.

7. Indoor-Hindernisparcours

Hindernisparcours machen immer Spaß und ein Indoor-Hindernisparcours ist sicher ein Hit für deine Kinder. Der Schlüssel ist, den Parcours über eine große Fläche zu verteilen und mit Aktivitäten wie Springen, Balancieren, Krabbeln, Rollen, Hüpfen und mehr für Abwechslung zu sorgen. Du kannst sie durch Hula-Hoop-Reifen springen lassen, zwischen Kissen auf dem Boden hüpfen, unter Tischen durch krabbeln!

Und da die Gestaltung des Parcours an und für sich schon Spaß macht, lass deine Kinder bei der Gestaltung mitmachen.

8. Eine Tanzparty

Lege etwas energiegeladene Musik auf und veranstalte eine Tanzparty. Wenn deine Familie einen lustigen Wettbewerb liebt, kannst du einen Tanzwettbewerb veranstalten und abwechselnd deine besten Moves zeigen, um zu sehen, wer gewinnt. Du kannst sogar verschiedene Kategorien einführen, wie z.B. die coolste Bewegung, die einzigartigste Bewegung, die lustigste Bewegung.

9. Verstecken spielen

Verstecken wird nie alt und es macht drinnen genauso viel Spaß wie draußen – vielleicht sogar noch mehr! Du kannst dieses Spiel ganz einfach aktiver gestalten, indem du deine Kinder jede Runde auf einer anderen Ebene deines Hauses verstecken lässt oder die Person, die gefunden wird, ein paar Hampelmänner oder Liegestütze machen lässt.

10. Der Balance-Akt für „Meer“

Versuche dich selbst und deine Kleinsten in motorischen Fähigkeiten zu testen und werdet zu echten Indoor-Surfern. Mit einem Balancebrett für zu Hause könnt ihr wie auf Wellen surfen und euch das Meer unter euch vorstellen – bloß, dass statt Wasser eine Rolle zwischen Eurem Brett und dem Boden eingeklemmt ist.

Neugierig? Dann ab mit einem Helm aufs Board und ab auf den nächsten Teppich eurer Wahl

11. Lustige Familienkartenspiele, wie Uno, wiederentdecken

Kaum zu glauben, dass dieses klassische Uno Kartenspiel, das Familien in ihren Wohnzimmern unterhält, erst 1971 erfunden wurde. Uno ist ein äußerst unterhaltsames Familienspiel, das für alle Altersgruppen geeignet ist. Eltern und Kinder werden gleichermaßen Spaß daran haben. Wir gehen davon aus, dass Sie wissen, wie man dieses fantastische Familienspiel spielt, aber falls nicht, überlassen wir es den Erfindern, die Regeln dieses familienfreundlichen Kartenspiels zu erklären.

VIEL SPASS!!! 🙂