5 Möglichkeiten, mit Fitness Geld zu verdienen

fertiggerichte

Mit über 180.000 Fitnessclubs weltweit und geschätzten 84 Milliarden Dollar Einnahmen allein aus Mitgliedschaften, kann man mit Sicherheit sagen, dass die Fitnessindustrie boomt und nur eine Richtung kennt – steil nach oben!

Der Aufstieg populärer Gesundheitsbewegungen wie Veganismus und CrossFit bedeutet, dass die Menschen sich immer mehr Sorgen um ihre Gesundheit und ihr Gewicht machen. In einer Welt, in der alle durch das Internet so eng miteinander verbunden sind, wollen die Menschen gut aussehen und sich gut fühlen, was Fitness zu einer großartigen Branche macht, in die man einsteigen kann.

Wenn du jedoch daran interessiert bist, mit Fitness Geld zu verdienen, musst du kreativ werden. Coaching ist wohl einer der beliebtesten und unkompliziertesten Wege für Fitness-Enthusiasten, um Geld zu verdienen, aber es ist auch ein stark übersättigter Markt.

Wir haben unsere Top 5Möglichkeiten zusammengetragen, wie man mit Fitness Geld verdienen kann, ohne jede Woche in einem Fitnessstudio schuften zu müssen und neue Leute zu coachen.

 

1. Verkaufen von Trainingsplänen

Wenn du mit Fitness Geld verdienen willst, kann der Verkauf von Fitnessplänen eine der profitabelsten Möglichkeiten sein, dies zu tun. Fitnesspläne, die als digitales Produkt bekannt sind, können in Form eines Videos oder PDF erstellt und dann als Download über deinen Online-Shop verkauft werden.

Da es eine passive Einkommensquelle ist, bist du nicht durch die Anzahl der Stunden begrenzt, die du arbeiten kannst. Stattdessen ist das einzige Limit, das du hast, die Anzahl der Einheiten, die du verkaufen kannst.

Einen Trainingsplan zu verkaufen ist eine lukrative Möglichkeit, mit Fitness Geld zu verdienen. Was viele Leute jedoch nicht erkennen, ist, dass der Verkauf eines Trainingsplans nicht so einfach ist, wie ihn zu erstellen und darauf zu warten, dass das Geld eintrifft. Die Leute werden sich nur dann für dein Produkt interessieren, wenn du sie dazu bringst, sich dafür zu interessieren, was bedeutet, dass du dir eine solide Fangemeinde aufbauen musst, die sich für dein Produkt interessiert. Marketing ist daher für den Vetrieb von Fitnessplänen die halbe Miete!

Wenn du jedoch ein aktives Publikum hast, das sich für dein Produkt interessiert, oder wenn du gut darin bist, dich selbst zu promoten und zu vermarkten, kann der Verkauf eines Trainingsplans eine der besten Möglichkeiten sein, mit Fitness Geld zu verdienen. 

 

2. Der Vertrieb von eBooks 

Ein weiteres digitales Produkt, was sich Moment großer Beliebtheit erfreut sind eBooks. In der Fitnessindustrie gibt es verschiedene Themen, die du in diesem Genre abdecken kannst. Von der Ernährungswissenschaft bis hin zu ernährungsspezifischen Rezepten kannst du dein eBook in jede beliebige Richtung führen oder sogar eine ganze Serie mit verschiedenen Aspekten der Fitness erstellen.

 

3. Ernährungspläne und Fitness Gerichte

Mit dem jüngsten Anstieg der Popularität einer gesunden Lebensweise kümmern sich die Menschen darum, was sie essen, und sie werden Geld dafür bezahlen, um sicherzustellen, dass das, was sie essen, gesund ist. Das ist eine gute Nachricht für dich, wenn du weißt, worauf es bei einer gesunden Ernährung ankommt! Gesunde Fertiggerichte sind eine weitere Möglichkeit, um den Kunden direkt mit hochqualitativer Nahrung zu versorgen. Die Auswahl reicht dabei vom veganen Kichererbsencurry, über einen schmackhaften Berglinseneintopf, bis hin zum scharfen Chipotle Chili.

4. Fitness-Produkte verkaufen

Fitnessstudios sind nicht mehr der einzige Weg, um fit zu werden. Mit so vielen Fitness-Apps, Online-Trainingsplänen und digitalen Trainern bevorzugen immer mehr Leute das Training von zu Hause aus, was diesen Markt für dich zu einem großartigen Markt macht.

 

Die Möglichkeiten für Fitnessprodukte sind endlos. Unten findest du einige Beispiele:

 

  • Fitness-Tracker
  • Widerstandsbänder
  • Übungsbälle
  • Fit-Boards
  • Schaumstoff-Rollen
  • Fitness Supplements

Die Herstellung eines Produktes ist allerdings nur die halbe Miete. Die Leute werden dein Produkt nur kaufen, wenn du es auf den Markt bringst und ihr Interesse wecken kannst. Einer der besten Wege, dies zu erreichen, ist über soziale Medien, und Instagram ist eine besonders gute Plattform, da viele seiner Nutzer auf die eine oder andere Weise Teil der gesund lebenden Gemeinschaft sind. 

 

5. Fitness-Seminare

Fitnessseminare können in der Fitnessbranche ein unglaublich profitabler Weg sein, um Geld zu verdienen. Du kannst dein eigenes Seminar an einem Ort deiner Wahl veranstalten oder sogar eine Präsentation auf beliebten Messen und Konferenzen halten, was dir eine Menge Publicity einbringen kann.

Seminare haben auch den zusätzlichen Vorteil, Material für dein zukünftiges Geschäft zu liefern. Du kannst sie aufzeichnen und verwenden, um sie an zukünftige Kunden zu vermarkten und dadurch den Bekanntheitsgrad deiner Marke zu erhöhen!